Unterwegs bei uns!

„Aus der Not eine Tugend machen“ heißt es so schön in einem Sprichwort – und das hat sich bewahrheitet., denn solange weder Urlaub in Ferienwohnungen oder im Hotel erlaubt sind, bleiben wir einfach hier in unserer schönen Region und recherchieren, wo es noch schöne Wandertouren gibt.  In alle Himmelsrichtungen sind wir schon „ausgeflogen“ und haben … Mehr Unterwegs bei uns!

Auf den Spuren der Römer am Limes rund um Öhringen

Öhringen gehörte mit zwei Kastellen und einer großen Zivilsiedlung zu den wichtigsten Truppenstandorten am äußeren Limes. Hier verlief am heutigen östlichen Rand der Kernstadt der Obergermanisch – Raetische Limes schnurgerade über eine Entfernung von rund 80 Kilometern. Zwei Kastelle mit Bädern, Lagerdörfer, einer bürgerlichen Siedlung, Kultstätten sind schon lange bekannt. Eine Inschrift am Sockel einer … Mehr Auf den Spuren der Römer am Limes rund um Öhringen

Immer wieder mittwochs ~ unterwegs mit der „AWO-Radlergruppe“

Hinweis:  Wurde von mir heute noch einmal neu veröffentlicht. Anscheinend erschien er bei vielen gar nicht im Reader,   warum auch immer.  Weiß da jemand Bescheid, warum das manchmal so ist?  Also Pit und Manni nicht wundern, ihr hattet schon kommentiert. Wie ich schon einmal in meinem Beitrag DIE 🙂 hat uns gerade noch gefehlt (Link) … Mehr Immer wieder mittwochs ~ unterwegs mit der „AWO-Radlergruppe“

Butterbrezel mit Blick nach „oben“ 😇

Zum Abschluss einer Radtour einen Kaffee und eine leckere Butterbrezel 🥨 direkt unter dem Turm unserer Stiftskirche auf unserem schönen Marktplatz. 40 km in 2 Stunden gefahren am frühen Morgen, denn bei über 30 Grad macht es nachmittags wirklich gesundheitlich wenig Sinn – und ehrlich gesagt auch wenig Spaß.  Deshalb ist es gut, wenn wir … Mehr Butterbrezel mit Blick nach „oben“ 😇