Frohsinn :-) und Frust :-( liegen oft nah beieinander!

Einerseits „Frohsinn“ – so ein herrlich altmodisches Wort, aber es beschreibt meine derzeitige Gemütsverfassung. Einfach zufrieden sein mit dem, was jetzt gerade möglich sein.  Endlich wieder öfter unterwegs,  wieder draußen was essen und Freunde treffen,  eine Tagesbusreise mit anderen zusammen.  Unsere kleine Stadt Öhringen hat es doch tatsächlich geschafft ein „Sommerfestival“ mit viel Musik, Comedy … Mehr Frohsinn 🙂 und Frust 😦 liegen oft nah beieinander!

Zeitvertreib – ohne Langeweile

Zeitvertreib klingt doch irgendwie immer nach „der Langeweile entfliehen – und zugegeben – manchmal kommt mir diese lange Zeit der Pandemie wirklich so vor: eintönig, langweilig, wenig abwechslungsreich.  Gerne würden wir ganz woanders sein, träumen uns in die Bretagne, nach Madeira, zum Nordlichter bestaunen nach Finnland – andererseits sind wir froh, dass uns dieses Virus … Mehr Zeitvertreib – ohne Langeweile

Unterwegs bei uns!

„Aus der Not eine Tugend machen“ heißt es so schön in einem Sprichwort – und das hat sich bewahrheitet., denn solange weder Urlaub in Ferienwohnungen oder im Hotel erlaubt sind, bleiben wir einfach hier in unserer schönen Region und recherchieren, wo es noch schöne Wandertouren gibt.  In alle Himmelsrichtungen sind wir schon „ausgeflogen“ und haben … Mehr Unterwegs bei uns!

Wandern: Idyllische Wege, spirituelle Orte, Pfade der Stille

Rund um das Kloster Schöntal gibt es viel zu entdecken, vor allem aber herrscht hier eine besondere spirituelle Energie. Grabhübel aus keltischer Vergangenheit, ehemalige Fischteiche, der Kreuzberg, das Kloster selbst lassen erahnen, dass diese Gegend schon sehr lange besiedelt ist. Es heißt, dass es hier schon 1000 v. Chr. Siedlungen gab und die Quelle „Heiligenbrünnle“ … Mehr Wandern: Idyllische Wege, spirituelle Orte, Pfade der Stille

Leben (im) am Fluss

Seit über 30 Jahren lebe ich – mit einer kurzen Unterbrechung – immer in der Nähe eines größeren oder kleineren Flusses. Ich finde es einfach schön, wenn ein Fluss oder ein Bach durch einen Ort oder durch eine Stadt fließt. Bei uns in Öhringen ist das die Ohrn, eher ein Bach, aber sie fließt einmal … Mehr Leben (im) am Fluss

Schatten – Wöchentliche Fotochallenge von Royusch

Hier geht’s  zum Projekt von Royusch:  https://royusch-unterwegs.com/2021/03/21/projekt-wochentliche-fotochallenge-09/ Woran denken wir spontan bei dem Wort Schatten?  Bei mir entstand sofort das Bild von kühlendem Schatten unter riesigen Baumkronen im Wald. Eine wahre Wohltat im Sommer.   Selbst bei großer Hitze spürt man die Kühle des Schattens, taucht hinein und fühlt sich sofort besser und erfrischt. Ein Glück, dass … Mehr Schatten – Wöchentliche Fotochallenge von Royusch

BLAU – neue Royusch Fotochallenge

Zu Royuschs wöchentlicher Challenge mit demThema BLAU möchte ich ein Foto beitragen.Hier der Link zu seinem Beitrag https://royusch-unterwegs.com/2021/02/21/projekt-wochentliche-fotochallenge-05/ Ein Flugzeug am wolkenlosen, blauen Himmel fotografiert im Jahr 2019. Damals konnte sich niemand auch nur ansatzweise vorstellen, dass ein Jahr später Flugreisen in Urlaubsgebiete so gut wie nicht mehr möglich bzw. wegen der Coronapandemie zu risikoreich … Mehr BLAU – neue Royusch Fotochallenge

Winterimpressionen aus Hohenlohe

Eisig kalt ist es geworden – auch hier bei uns im nördlichen Baden-Württemberg.  Minusgrade im zweistelligen Bereich schon gestern Nacht!  Tagsüber als Entschädigung Sonne pur und dieses Wetter lockt uns natürlich nach draußen. Gestern zog es uns schon wieder mal nach Waldenburg „Balkon von Hohenlohe“ von wo wir immer wieder sehr gerne auf dem Höhenrandweg … Mehr Winterimpressionen aus Hohenlohe

Nichts wie raus in Natur: Nordic Walking hilft gegen Corona-Frust und hält fit!

Natur und Wald sind zur Zeit Lichtblicke in bedrückenden Wochen und Monaten von Corona, erschreckenden, manchmal sogar verstörenden Bildern in Presse und Fernsehen, die fast schon an die Bilder erinnern, die wir im März 20 immer wieder aus Bergamo/Italien verfolgt haben. Nur dachten wir damals, dass es sowas hier in Deutschland nicht geben würde. Überfüllte … Mehr Nichts wie raus in Natur: Nordic Walking hilft gegen Corona-Frust und hält fit!

Fotoprojekt s/w

Fotografieren ist ein Hobby, das ich gerne ausübe, vor allem aber, um meine Beiträge hier zu illustrieren. Meine kleine Lumix Kompaktkamera mit Leica Objektiv leistet mir hier gute Dienste, aber Meisterwerke sind damit natürlich nicht möglich. Heute mache ich zum allerersten Mal bei einem Fotoprojekt mit, denn s/w Fotografie finde ich sehr reizvoll. Vor allem … Mehr Fotoprojekt s/w

Von Baumriesen, Mooswinzlingen, einer Himmelsleiter und einem Silberstollen

Um die außergewöhnlichen Baumriesen fotografieren und die Himmelsleiter erklimmen zu können, mussten wir letzten Samstag erst mal nach Wüstenrot (ca. 6800 EW) fahren. Auch wer den Ort, der im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald auf einem Plateau auf rund 500 Meter über NHN liegt, nicht kennt, hat sicher schon mal was von der gleichnamigen Bausparkasse gehört, obwohl … Mehr Von Baumriesen, Mooswinzlingen, einer Himmelsleiter und einem Silberstollen