Herbstfarben genießen, klare Luft schnuppern, Corona mal kurz aus den Gedanken verbannen!

Geht’s euch auch so?  Durch Corona lernen wir alle unsere nähere  Umgebung,  viele schöne Wege, Touren und Wanderungen  und andere Ausflugsziele  viel besser kennen.  Zwar ungewollt, aber was bleibt einem schon übrig?  Eigentlich wollten wir auf die Kanaren, aber nachdem der Vulkan auf La Palma nun seit Wochen Feuer und Lava spuckt, finden wir es irgendwie auch nicht angebracht auf Teneriffa die Zeit zu genießen, während auf der Nachbarinsel Menschen ihr Hab und Gut verlieren und ihre Existenz in der schwarzen Asche versinkt.  Dann bleiben wir eben hier und genießen unsere wunderschöne Region Hohenlohe.

Besonders im Herbst sind wir immer wieder fasziniert von der Farbenpracht des Weinlaubes.  Wenn dann noch die Sonne scheint, muss man für ein oder zwei Stunden einfach mal raus und den Kopf frei bekommen von den vielen Meldungen, Zahlen, Szenarien rund um Corona.  Sonst wird man ja verrückt.  Dankbar bin ich allerdings dafür, dass bei uns in der Familie und auch im Freundeskreis bisher niemand erkrankt ist und sich alle – außer einem Paar – haben impfen lassen.

Genießt die Fotos unserer schönen Weinberge!  Besser wäre es natürlich ihr könntet unseren guten Weine genießen:  Trollinger, Lemberger, Spätburgunder, Riesling, Muskat-Trollinger, Kerner und das am besten in einer unserer Besenwirtschaften.   Mit Abstand und 2G nehmen wir uns auch dort gelegentlich eine kleine Auszeit.

Sitzplatz mit Aussicht

Blick auf Siebeneich

Dass es in Siebeneich sehr viele Weingüter gibt – davon zeugt dieser riesige Weinpokal

Was für ein herrlicher Ausblick. Wir genießen den immer wieder aufs Neue!

Rund 6,1 Kilometer geht es durch Weinberge, Obstplantagen und den Wald. Dass es auch mal steile Anstiege gibt zeigt das Profil, ist aber in Weinbergen auch völlig normal.  Damit ist die kurze, aber buckelige Tour auch für die Kondition gut 🙂

Noch ein paar letzte Weintrauben hängen an den Rebstöcken und die Beeren sind zuckersüß.  Da freuen sich die Vögel.

Wir planen ein paar Tage ins Allgäu zu fahren in ein Ferienhaus mit Sohn, Schwiegertochter und unserer kleinen Enkelin, aber wir befürchten, dass die Infektionszahlen weiter durch die Decke gehen und Bayern den Lockdown ausruft, weil Krankenhäuser überfüllt sind mit  zum überwiegenden Teil ungeimpften Coronapatienten.   Dann ist auch dieser Plan schon wieder ausgeträumt,   Für Impfgegner habe ich überhaupt kein Verständnis und begreife sowieso nicht, warum sie durch ihre Haltung unser aller Leben, besonders aber von Pflegekräften, Ärzten, Rettungsdienst dermaßen auf den Kopf stellen, obwohl es guten Impfstoff gibt.

Ein Glück nur, dass nun die Adventszeit kommt und mit ihrem für Lichterglanz, Helligkeit und Hoffnung sorgt.

Ich wünsche euch eine wunderschöne, besinnliche, hoffnungsvolle und  gesegnete Advents- und Weihnachtszeit!


5 Gedanken zu “Herbstfarben genießen, klare Luft schnuppern, Corona mal kurz aus den Gedanken verbannen!

    1. Hallo Liane,
      du hast recht, ich habe den Titel und Untertitel getauscht. Meine Beiträge befassen sich ja fast ausschließlich mit radfahren, wandern, reisen und erst dann mit meinem Alter. Ab nächstem Jahr muss es dann eh 70plus heißen. Das erschreckt mich fast selbst ein wenig 😮😉😳 Hoffentlich bin ich noch lange so fit, dass ich noch oft über Reisen, Wanderungen und Radtouren berichten kann. Zur Zeit tu ich viel dafür im Fitnesstudio 😁
      Liebe Grüße
      Sigrid

      Gefällt mir

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch WordPress einverstanden. Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Werbeeinblendungen von WP habe.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.