Unterwegs bei uns!

„Aus der Not eine Tugend machen“ heißt es so schön in einem Sprichwort – und das hat sich bewahrheitet., denn solange weder Urlaub in Ferienwohnungen oder im Hotel erlaubt sind, bleiben wir einfach hier in unserer schönen Region und recherchieren, wo es noch schöne Wandertouren gibt.  In alle Himmelsrichtungen sind wir schon „ausgeflogen“ und haben in der letzten Zeit viele kĂŒrzere und teilweise auch lĂ€ngere Wanderungen unternommen, sofern das Wetter passte und dabei nur wenige Kilometer entfernt unsere Umgebung erkundet. Wir leben ja hier, wo andere Urlaub machen, nĂ€mlich umgeben von Weinbergen, Streuobstwiesen, idyllischen kleinen Dörfern, herrlichen Aussichtspunkten auf den HöhenzĂŒgen, Schluchten, Badeseen und dem Naturpark SchwĂ€bisch-FrĂ€nkischer-Wald.

Außerdem habe ich eine App entdeckt, nĂ€mlich „WIR SIND SÜDEN“, wo man nicht nur Wanderungen und Radtouren findet  (Outdooractive), sondern auch  viele weitere Tipps erhĂ€lt von UnterkĂŒnften ĂŒber Essen und Trinken, Kultur, Freizeit wie z.B.  MinigolfplĂ€tze, Tierparks, Freizeitparks usw.  Eine wirklich sehr informative und hilfreiche App – wie ich finde.

Hier nun einige Aufnahmen von unterwegs:

NeumĂŒhlsee bei Waldenburg.  Die Waldenburger Berge bieten viele Wandermöglichkeiten.
FrĂŒhlingserwachen
Rundwanderung Herrenhölzle
Mangels einer Bank wurde hier auf dem Hochsitz eine Rast eingelegt, allerdings sehr beengt 🙂 fĂŒr 2 Personen.  Es gab NĂŒsse und Apfelschorle.  Außerdem war es recht frisch, so dass wir uns bald wieder auf den Weg machten. 
Oben auf dem "Berg" liegt auf ca. 300 Meter der kleine Ort Herrenhölzle. Von dort aus starten verschiedene Rundwanderungen
Oben auf dem „Berg“ liegt auf ca. 300 Meter der kleine Ort Herrenhölzle. Von dort aus starten verschiedene Rundwanderungen.   Wir wohnen etwa 8 Kilometer entfernt.
FrĂŒhlingswald
Herrenhölzle

Inzwischen war es auch einmal wĂ€rmer als bei unseren letzten Unternehmungen und die ObstbĂ€ume blĂŒhen in voller Pracht.  Hier bei uns gibt es unzĂ€hlige Streuobstwiesen und im Nachbarort kann man auf Destillatwegen wandern.  Nicht nur Wein wird hier angebaut, auch EdelbrĂ€nde und Liköre findet man hier in HĂŒlle und FĂŒlle. Und wo es viel Obst gibt, ist auch Honig in vielen Varianten zu finden.    Wir versuchen hier alles saisonal und regional zu kaufen.  Das gilt auch fĂŒr GemĂŒse.  Besonderes Spargel ist hier sehr beliebt und den bekommt man hier jetzt auch ĂŒberall zu kaufen, genauso wie Erdbeeren.

Was fĂŒr ein schönes Rosa
ApfelblĂŒten
ApfelblĂŒten

Wir hoffen, dass der FrĂŒhling bald grĂ¶ĂŸere Fortschritte macht.  Noch sind die NĂ€chte wirklich sehr kalt und auch tagsĂŒber sind die Temperaturen nicht frĂŒhlingshaft.  Selbst die BalkonkĂ€sten mĂŒssen noch fertig eingepflanzt, aber an geschĂŒtzter Stelle stehend, noch warten bis sie aufgehĂ€ngt werden können.

Besonders schön ist das ganz besondere „FrĂŒhlingsgrĂŒn“ und die Zartheit der BlĂ€tter.
Sehen die feinen HĂ€rchen nicht wunderschön aus? Erst meine Kamera hat die sichtbar gemacht. Übrigens war es meine Smartphonekamera !

12 Gedanken zu “Unterwegs bei uns!

  1. Hallo Sigrid, welches GlĂŒck wir haben in so einer zauberhaften Gegend wohnen zu dĂŒrfen. Besonders die BlĂŒtezeiten der Apfel- und KirschbĂ€ume finde ich einfach immer wunderbar. Wunderschöne Bilder hast du uns mitgebracht, die erfreuen immer wieder. Liebe GrĂŒĂŸe und ein traumhaftes Wochenende. Wolfgang

    GefÀllt 1 Person

      1. Ja ein kleines glasfĂŒsschen!
        Ja Margot ist neu auf instagram aber sie macht das nur wegen ihrem Arbeitgeber! Sie selbst hat mit Fotos wenig am Hut! Euch schöne GrĂŒĂŸe! Was macht das enkelkind?

        GefÀllt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.