Chiemgau Zauber und Wiener Charme – eine erlebnisreiche Gruppenreise

Erstmal vorab:   Alle unsere Unternehmungen, Ausflüge, Wanderungen  haben ohne Maske stattgefunden und wir haben gesehen und gefühlt wie froh die Menschen alle sind, diese Masken ablegen zu können – jedenfalls vorübergehend.  Es ist so schön, die Mimik, das Lächeln, die Freude der Menschen zu sehen.  Unterhaltungen ohne störende Maske.  Einfach herrlich! Ich selbst hatte überhaupt … Mehr Chiemgau Zauber und Wiener Charme – eine erlebnisreiche Gruppenreise

Futuristisch, elegant, anmutig – der Rottweiler Testturm

Schon als ich das allererste Mal den Testturm Rottweil  (für Infos  bitte draufklicken) aus der Ferne sah auf einer Rückfahrt vom Bodensee Richtung Heimat, wusste ich, dass ich auf diesem Turm einmal stehen und hinunterschauen wollte.  Leider saß ich in einem Bus und konnte meinen Wunsch nicht sofort realisieren. Auf der höchsten Aussichtsplattform Deutschlands darf … Mehr Futuristisch, elegant, anmutig – der Rottweiler Testturm

Neues Jahr, große Hoffnungen, viele Reiseträume

Das neue Jahr ist noch jung. Es hat begonnen wie das alte geendet hat, nämlich mit wenigen Kontakten, vielen Einschränkungen, aber immerhin geimpft, geboostert 🙂 und gesund. Das ist doch schon mal was und viel mehr als uns manchmal bewusst ist. Und heute (ich schreibe gerade weiter an diesem Beitrag) haben wir über weit über … Mehr Neues Jahr, große Hoffnungen, viele Reiseträume

Herbstfarben genießen, klare Luft schnuppern, Corona mal kurz aus den Gedanken verbannen!

Geht’s euch auch so?  Durch Corona lernen wir alle unsere nähere  Umgebung,  viele schöne Wege, Touren und Wanderungen  und andere Ausflugsziele  viel besser kennen.  Zwar ungewollt, aber was bleibt einem schon übrig?  Eigentlich wollten wir auf die Kanaren, aber nachdem der Vulkan auf La Palma nun seit Wochen Feuer und Lava spuckt, finden wir es … Mehr Herbstfarben genießen, klare Luft schnuppern, Corona mal kurz aus den Gedanken verbannen!

Tübingen & Umgebung: 1

Tübingen liegt am südlichen Rand vom Naturpark Schönbuch (Link)und nahe der Schwäbischen Alb.  Obwohl Tübingen nur rund 92.000 Einwohner hat, ist die Stadt – so vermute ich mal – deutschlandweit bekannt. Mit der 1477 gegründeten Eberhard Karls Universität gehört die Stadt zu den ältesten Universitätsstädten. Knapp 30.000 Studierende prägen das Leben in Tübingen stark mit.  … Mehr Tübingen & Umgebung: 1

Frohsinn :-) und Frust :-( liegen oft nah beieinander!

Einerseits „Frohsinn“ – so ein herrlich altmodisches Wort, aber es beschreibt meine derzeitige Gemütsverfassung. Einfach zufrieden sein mit dem, was jetzt gerade möglich sein.  Endlich wieder öfter unterwegs,  wieder draußen was essen und Freunde treffen,  eine Tagesbusreise mit anderen zusammen.  Unsere kleine Stadt Öhringen hat es doch tatsächlich geschafft ein „Sommerfestival“ mit viel Musik, Comedy … Mehr Frohsinn 🙂 und Frust 😦 liegen oft nah beieinander!

Zeitvertreib – ohne Langeweile

Zeitvertreib klingt doch irgendwie immer nach „der Langeweile entfliehen – und zugegeben – manchmal kommt mir diese lange Zeit der Pandemie wirklich so vor: eintönig, langweilig, wenig abwechslungsreich.  Gerne würden wir ganz woanders sein, träumen uns in die Bretagne, nach Madeira, zum Nordlichter bestaunen nach Finnland – andererseits sind wir froh, dass uns dieses Virus … Mehr Zeitvertreib – ohne Langeweile

Unterwegs bei uns!

„Aus der Not eine Tugend machen“ heißt es so schön in einem Sprichwort – und das hat sich bewahrheitet., denn solange weder Urlaub in Ferienwohnungen oder im Hotel erlaubt sind, bleiben wir einfach hier in unserer schönen Region und recherchieren, wo es noch schöne Wandertouren gibt.  In alle Himmelsrichtungen sind wir schon „ausgeflogen“ und haben … Mehr Unterwegs bei uns!

Wandern: Idyllische Wege, spirituelle Orte, Pfade der Stille

Rund um das Kloster Schöntal gibt es viel zu entdecken, vor allem aber herrscht hier eine besondere spirituelle Energie. Grabhübel aus keltischer Vergangenheit, ehemalige Fischteiche, der Kreuzberg, das Kloster selbst lassen erahnen, dass diese Gegend schon sehr lange besiedelt ist. Es heißt, dass es hier schon 1000 v. Chr. Siedlungen gab und die Quelle „Heiligenbrünnle“ … Mehr Wandern: Idyllische Wege, spirituelle Orte, Pfade der Stille

Leben (im) am Fluss

Seit über 30 Jahren lebe ich – mit einer kurzen Unterbrechung – immer in der Nähe eines größeren oder kleineren Flusses. Ich finde es einfach schön, wenn ein Fluss oder ein Bach durch einen Ort oder durch eine Stadt fließt. Bei uns in Öhringen ist das die Ohrn, eher ein Bach, aber sie fließt einmal … Mehr Leben (im) am Fluss

Schatten – Wöchentliche Fotochallenge von Royusch

Hier geht’s  zum Projekt von Royusch:  https://royusch-unterwegs.com/2021/03/21/projekt-wochentliche-fotochallenge-09/ Woran denken wir spontan bei dem Wort Schatten?  Bei mir entstand sofort das Bild von kühlendem Schatten unter riesigen Baumkronen im Wald. Eine wahre Wohltat im Sommer.   Selbst bei großer Hitze spürt man die Kühle des Schattens, taucht hinein und fühlt sich sofort besser und erfrischt. Ein Glück, dass … Mehr Schatten – Wöchentliche Fotochallenge von Royusch